Um aktuelle Informationen zu unserem Angebot zu erhalten, tragen Sie sich bitte in unseren Newsletter ein.

Wir gehen vertrauensvoll mit Ihren Daten um und lassen Ihnen keine Werbung zukommen.

Portfolio

Unternehmen

Rechtliches

© 2020 von buedingen medical solutions GmbH

LOLA

Eine digitale Gesundheitsanwendung für Schlaganfall-Patienten

Von unseren Patienten und über unsere Informationsplattform Schlaganfall-Begleitung haben wir gelernt,

dass sich viele Patienten einen digitalen Begleiter wünschen, der ihnen das Leben im Alltag erleichtert

und der sie dabei unterstützt, therapietreu zu sein.

Wir haben diesem digitalen Begleiter den Namen Lola gegeben. Lola wird eine digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) für den 1. Gesundheitsmarkt sein.

Lola soll zum Ausdruck bringen, dass trotz Digitalisierung der zwischenmenschliche (analoge) Anteil an der DiGA eine große Rolle spielen wird. Wir sind davon überzeugt, dass eine kluge Mischung aus digitalen und analogen Anteilen ein Erfolgsfaktor ist, damit eine DiGA von allen Anwendern (Patienten, Angehörigen, Ärzten und Therapeuten) als sinnvoll erachtet wird.

Weiterrennen mit Lola

Mit Lola werden wir unsere erste digitale Gesundheitslösung als erstattungsfähiges Medizinprodukt entwickeln.

Um unserem Ziel näher zu kommen, haben wir einen Forschungsantrag beim Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit der Berliner Schlaganfall-Allianz der Charité (BSA) und

der Firma mHealth Pioneers GmbH (Thryve) aus Berlin gestellt.